FANDOM


Der Turm der tosenden Winde ist ein großer Felsblock, der sich auf der Felsmauer erhebt. Das Innere des Felsens ist hohl und in der Außenwand befinden sich viele Öffnungen. Wenn der Wind durch diese Öffnungen bläst, entsteht ein heulendes Geräusch, daher stammt auch der Name. In Gipfel und Basis gibt es jeweils Öffnungen, die durch einen Tunnel in der Bergwand verbunden sind. Einst dachte man, dass die Höhlen des Felsturms auf natürliche Weise entstanden seien, aber einige mutige Abenteurer, die sich dort hineingewagt haben, fanden dort antike Steintafeln und Trinkgefäße. Die Kunde von der Entdeckung dieser Artefakte lockte viele Gelehrte zum Harf Handelsposten. Dort heuern sie nun Söldner an, die für sie in diesen von Monstern bewohnten Ort einzudringen, um noch mehr dieser antiken Artefakte zu erlangen. Aber bis heute ist es ein Rätsel, wer diese Dinge zurückgelassen hat, und warum sie sich hier erhalten haben.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki