Fandom

Runes of Magic Wiki

Seltenheitsstufen

1.822Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Die verschiedenen Seltenheitsstufen Bearbeiten

In Runes of Magic gibt es folgende Seltenheitsstufen

  1. weiße Gegenstände
  2. grüne Gegenstände
  3. blaue Gegenstände
  4. lila Gegenstände

Weiße Gegenstände Bearbeiten

Diese Art von Gegenständen findet man in Runes of Magic am meisten. Sie haben von allen Gegenständen die höchste Drop-Chance, und haben meistens keine Attribute. Können aber durchaus besser oder gleichwertig sein. Vorallem dann wenn sie mehrere Runensockel besitzen.

Grüne Gegenstände Bearbeiten

Grüne Gegenstände haben eine geringere Drop-Chance als weiße Gegenstände und sind meistens auch mit guten Attributspunkten ausgestattet.

Blaue Gegenstände Bearbeiten

Diese Gegenstände werden als magisch bezeichnet und man bekommt sie entweder mit viel Glück von einem besiegtem Monster, oder aus Instanzen als Belohnung für harte Boss Kämpfe. Außerdem sind viele blaue Gegenstände Teil eines Sets. Solche Sets bestehen meistens aus 3 bis 6 Teilen. Je mehr Teile man von einem Set besitzt, umso mehr Attributsboni bekommt man.


Ein Beispiel:

Das blau/grüne Silberquell-Set besteht aus 5 Teilen. Nehmen wir an ein Charakter hat bereits 1 Teil dieses Sets gesammelt. Nun bekommt er nur die Attribute, die der Set-Gegenstand an sich liefert. Jetzt hat der Charakter durch eine schwere Questreihe das 2. Teil dieses Sets bekommen. Er profitiert nun von einem Bonus an Attributen, den man durch 2 Teile des Sets dazu bekommt. Nehmen wir an +5 Ausdauer und +2 Stärke. Diese Bonus-Attribute halten natürlich nur, wenn er auch die Bedingungen dafür erfüllt hat, d.h. 2 Teile des Sets ausgerüstet hat. Die Bonus-Attribute werden natürlich mit jedem dazukommenden Set-Teil besser.

Lila Gegenstände (selten) Bearbeiten

Diese Art von Gegenständen ist in Runes of Magic selten. Man kann sie meistens nur durch schwere und lange Boss Kämpfe in Instanzen für Charaktere zwischen Lvl 50 und 70 ergattern, oder man hat so viel Glück, dass man trotz der geringen Drop-Chance einen sogenannten World Drop (für alle Spieler zu bekommen von einem ganz gewöhnlichen Gegner) findet. Auch lila Gegenstände bilden im späteren Teil des Spiels besondere Sets, die meist klassenspezifische Attribute und Attributs-Boni mit sich bringen. Besitzer solcher Gegenstände gewinnen dadurch meist Anerkennung für das erfolgreiche Töten eines schweren Bosses.

Orangene Gegenstände (episch)Bearbeiten

Diese epischen Gegenstände sind in Runes of magic nur von starken Bossen (ab lvl 55) droppbar und dann auch nur sehr selten, da es die 2t höchste Seltenheitsstufe ist. Man kann sie auch durch ausführen von Berufen erhalten wie z.b. Schmieden, dabei sind die Zutaten teuer und es ist nur ein geriger Prozentsatz das es in der gewünschten Seltenheitsstufe erhalten wird.

Braune Gegenstände (Legendär)Bearbeiten

Die Braunen Gegenstände sind die seltensten Gegenstände und sind nicht droppbar. Man kann sie nur herstellen in dem man sie mit Zutaten, mit Hilfe der Berufe, auf der benötigten Stufe herstellt. Allerdings ist es sehr unwarscheinlich das es gelingt.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki