FANDOM


Version 2.1.6.2049 Einige kleinere Inhalte wurden bereits im vorherigen Patch aufgespielt. Diese werden hier zur Vervollständigung mit aufgeführt.

Neue InhalteBearbeiten

  • Naga Akropolis Dämonenfestung
  • Elfen Elite-Skill Stufe 45, 50
  • Klassen Balancing: Ritter
  • Handwerks-System: Anpassungen
  • Epische Quest Pt. IV: "Die Bannmauer"
  • Uralte Schätze
  • Neuer "Public Encounter" (Öffentliches Gefecht): "Blutbadtal"
  • Start des Blumenfests
  • Zusatz für die Gildenbenutzeroberfläche: ein "Wöchentlicher Ressourcen Bericht" wurde hinzugefügt, welcher alle Spieler auflistet, die Beiträge eingezahlt haben.

Neu hinzugefügtesBearbeiten

  • Neue Quest (Green Leaf Dew) Hinweis-Text.

Wenn ein Spieler diese Quest annimmt, wird eine Option zum Auswählen eines Dialogs zur Verfügung gestellt, welcher erklärt, wie man "Green Leaf Dew" erhalten kann. Diese Option verschwindet erst dann, wenn die Quest erfolgreich abgeschlossen wurde.

  • Die "Green Leaf Dew" Quest gehört zum Pflanzen-System. Damit wird die Pflanzenstufe bis 40 ausgebaut.
  • Blaue Rüstungen können nun in allen Instanzen gefunden werden.
  • Da einige Abenteurer Probleme beim Abschließen ihrer Questen Aufgrund mangelnder Vorräte hatten, hat der alliierte Kommandeur eine Gruppe

von Kundschaftern als Unterstützung entsandt um Abenteurer im Aotulia Vulkan mit Vorräten zu versorgen.

  • Lieutenant Diloss hat eine spezielle Truppe von Kundschaftern in Zuhidon Verkleidung entsandt, um die Naga Akropolis zu infiltrieren. Diese

Gruppe ist nicht nur für die Informationsbeschaffung zuständig, sondern auch als Hilfe für unsere Alliierten, um das Sicherheitsnetz zu umgehen, die Akropolis zu infiltrieren und unsere Leute mit Vorräten zu versorgen.

  • Insgesamt 29 neue Titel (Stufe 1 bis 3) wurden der Elfeninsel, Küste der Wehklagen, Wilde Lande, Aotulia Vulkan und weiteren Zonen hinzugefügt.

Klassen: Veränderungen & AnpassungenBearbeiten

RitterBearbeiten

  • Ritter Fähigkeit "Bestrafung": Das Ziel muss nur noch unter dem Einfluss von einem Siegel stehen (ehemals 3).

Der Schaden wurde wie folgt verändert: o Siegel 1: 30 Grundschaden, plus 10% der Stamina. o Siegel 2: 60 Grundschaden, plus 20% der Stamina. o Siegel 3: 90 Grundschaden, plus 30% der Stamina.

  • Ritter Fähigkeit "Manarückfluss": Diese Fähigkeit kann mit nur einem Siegel auf dem Ziel ausgeführt werden. Weitere Siegel erhöhen den Effekt, erzeugen jedoch zusätzliche 6 Sekunden Abklingzeit.

o Achtung: der Tooltipp zeigt derzeit "0" an. Dabei handelt es sich lediglich um einen Anzeigefehler.

  • Ritter Fähigkeit "Einschüchterung": Die auf dem Ziel liegenden Siegel werden bei Anwendung dieser Fähigkeit nicht länger verbraucht und der Schaden wurde erhöht. Als Ausgleich besitzt diese Fähigkeit nun eine 8 Sekunden Abklingzeit.

KriegerBearbeiten

  • "Mondspalter" wird nun ohne Zauberzeit ausgeführt.

MagierBearbeiten

  • "Energiezufuhr" und "Schattenzorn" (Priester / Schurke Elite-Fähigkeit) wirken nun beide gemeinsam. Vorher konnte nur einer der Effekte auf einem Charakter liegen.


Allgemeine ÄnderungenBearbeiten

  • Lila Rüstungen aus allen Instanzen versorgen euch nun mit mehr Lebenspunkten als zuvor. Zusätzliche Steigerungen der Lebenspunkte stapeln sich ab sofort.
  • Arena Geschenke (1v1) enthalten nun einen Trank, der sich an der Charakterstufe orientiert.
  • Fähigkeiten der magischen Musikinstrumente wurden erhöht:
  • Laute: Erhöhung der Angriffsgeschwindigkeit für physischen Schaden von 10% auf 25% pro gespielte Runde (5 Sekunden).
  • Gitarre: Erhöhung der Zaubergeschwindigkeit von 10% auf 25% pro gespielte Runde.
  • Saxophon: Erhöhung der Verteidigung. Für jede gespielte Runde verringert sich der Schaden für bis zu 6 Gruppenmitglieder im Umkreis von 80 um 15% (vorher 5%).
  • Rassel: Erhöhung der physischen & magischen Verteidigung von 8% auf 15% pro gespielte Runde.
  • Tamburin: Erhöhung der physischen & magischen Angriffe von 8% auf 15% pro gespielte Runde.
  • Der Schwierigkeitsgrad von Malatinas' Dungeon 2 wurde angepasst:
  • Das zeitliche Limit wurde von 10 auf 15 Minuten erhöht.
  • Um die Voraussetzung für das erscheinen der ersten speziellen Schatztruhe zu erreichen, wurde die zeitliche Limitierung von 5 auf 6 Minuten erhöht.
  • Die zweite spezielle Schatztruhe erscheint nun nach 9 Minuten (vorher 8).
  • Eine Chance auf Phiriusmarken in normalen Schatztruhen wurde hinzugefügt.
  • Moas Kern: Sollte ein Charakter während des Dialogs sterben, so erhält er nicht länger den Kern.
  • Phiriustränke / Elixiere / spezielle Wasser wirken nun auch im Fall der Nutzung eines Unverwundbarkeit-Effekts.
  • Änderungen an den Kosten der Reparatur: Die allgemeinen Kosten für Platte, Kette und Leder wurden reduziert. Während die Kosten für alle 4 Rüstungstypen nahe bei einander liegen, sind die Unterschiede zwischen folgenden Rüstungen trotzdem deutlich spürbar:

Platte > Kette > Leder > Stoff.

  • Zaubern verringert nun ebenfalls die Haltbarkeit einer getragenen Waffe.
  • Die Wirkungsdauer der folgenden Gegenstände wurde von 600 auf 900 Sekunden erhöht: Gebratener Fisch, Gebratenes Fleisch, Gebratener salziger Fisch, Gebratenes Fleisch mit Knoblauch, Salziger Fisch, Geräucherter Speck, Salziger Fisch mit Sauce, Geräucherter Speck mit Kräutern, Gebratenes Hähnchen mit Honig, Fischeier Sandwich, Cremige Meeresfrüchte-Pastete, Fleischsaucen-Burrito, Ausgezeichnete Meeresfrüchte, Burrito mit scharfer Fleischsoße, Sumpf-Allerlei, Seewurmsalat, Ausgezeichnetes Sumpf-Allerlei, Unglaublicher Salat, General’s dreifarbige Würstchen, Fischkäsekuchen, Kaiserliche Meeresfrüchte-Pastete, Mahl des Drachen, Mahl des Schicksals
  • Erhöhung des physischen Schadens durch "Burrito mit scharfer Fleischsoße" von 20 auf 25.
  • Abklingzeit von "Gebratener salziger Fisch" von 30 auf 1 Sekunde.
  • Das Gildennotizbrett besaß bisher für alle 3 Stufen der Questen die gleiche Beschreibung- Wir haben die Namen nun geändert, damit Spieler diese besser unterscheiden können.
  • Die Voraussetzungen für die Herstellung des "Lichtverstärkendes" Schwertes wurde von 4 auf 1 reduziert.
  • Eine neue Beschreibung wurde der Ladenbenutzeroberfläche hinzugefügt. Diese erklärt dem Spieler, dass man mit Hilfe von "Umschalttaste + Maus-Klick" die Anzahl der zu verkaufenden Gegenstände festlegen kann.
  • Während eines Zaubers können dafür benötigte Komponenten nich länger in den Rucksack verschoben werden. Erst nach Beendigung des Zaubers ist dies wieder möglich.
  • Die Kriegsstiefel des Schlächters" besitzen nun zusätzliche Fertigkeiten.

Textliche ÄnderungenBearbeiten

  • Die Beschreibung des "Göttlichen Erlösungsscheins" wurde verbessert. (Bei Benutzung dieses Tickets, werden die Schulden der Erfahrungs- und Talentpunkte der Hauptklasse sofort gelöscht).
  • Die Monster und Rachegeister der Quest Früchte der Rache" haben neue Dialoge erhalten.
  • Die Gildengebäude "Feld", "Schmiede", "Holzfällerhof" und "Bibliothek" haben nun eine Beschreibung erhalten.

Diese gibt an, wie viele Spieler gleichzeitig daran arbeiten können (5-30).

  • Die Lagerfunktion des "Erlesenen Kleiderschranks" wird nun in der Beschreibung vermerkt.
  • Die Beschreibung des Transformationstranks "Riesenhüter" wurde korrigiert:

Der Effekt des Tranks ist wie folgt: Bewegungsfreiheit -40.0%. Ausweichen -20.0. Stärke +20.0%. Ausdauer +20.0%. Transformation hält 30 Minuten.

  • Karros Canyon (Capture the flag): Wenn der rote Runenstein zurückerobert wurde, wird nun die korrekte Nachricht angezeigt.

FehlerbehebungBearbeiten

  • Bewahrer Fähigkeit: "Seelenangriff" - Der Charakter ist nicht länger im Kampf unverwundbar und die Lebenspunkteanzeige des Begleiters wurde ebenso korrigiert (0 LP).
  • Schurken Fähigkeiten "Gift", "Lähmendes Gift", "Zunge lähmendes Gift", "Günstige Gelegenheit", "Gleißendes Licht", "Krüppelgift": Der Effekt wird nun beendet, sollte er abgelaufen sein oder per Symbol abgebrochen werden.
  • Schurke: "Verbergen" - Der Charakter wird nun transparent dargestellt - nicht nur für andere.
  • Quest: "Der natürliche Feind der Trolle" (Küste der Wehklagen): Die Beute aus den dort zu findenden Totholz- und Stoßzahn-Spinnen wird nun korrekt angezeigt.
  • Quest "Bedeutung der Lebenshilfe": Der Nährtrank kann nicht länger mehrfach benutzt werden, bevor die Ent-Transformation abgeschlossen ist.
  • Quest "Pfeifensee-Biotop": Jeder "Pfeifensee-Ölfrosch" zählt nur einmal.
  • Quest "Zeuge": Diese Quest kann nun auch ohne eine Gruppe abgeschlossen werden.
  • Quest "Ein anderer Schlüssel": Es ist nun möglich den "Silberschlüssel von Sathkur" zu benutzen und damit den letzten Raum der Arkanen Kammer von Sathkur zu betreten.
  • Quest "Grund des Erwachsen": Nach Beendigung der Quest erhält man vom NSC "Hüterbewusstsein" Informationen, wie man zum Demon Lord Sirloth gelangt.
  • Die NSCs Maleen, Sapuskan & Grace, sowie die namenlosen Mädels in Varanas stehen nicht länger auf den Stühlen herum.
  • Küste der Wehklagen, Public Encounter: Die Nachricht erreicht nicht mehr alle Spieler in der Zone (kein Spam mehr).
  • Küste der Wehklagen, Public Encounter: Das per Script laufende Event sollte in bestimmten Situationen nicht mehr ausfallen.
  • Handwerks-Benutzeroberfläche: "Kräuterkunde": Der Kräuterkunde-Button wird nun als benutzbar markiert, sobald die Fähigkeit erlernt wurde.
  • Fusionssteine: der Rang der Stufe 20 & 40er Rüstungen wird nun korrekt berechnet und angezeigt.

Der Rang der Stufe 20 Rüstungen ist nun 1; dadurch wird der Wert der Fusionssteine ebenfalls auf 1 angezeigt. Dementsprechend wird für die Stufe 40 Rüstungen und deren Fusionssteine der Rang auf 2 gesetzt und angezeigt.

  • "Nemesis"-Liste, Problem behoben: Wenn ihr einen Charakter von eurer Nemesis-Liste eliminiert habt, verschwindet dieser nun korrekt von der Liste.
  • Bewahrer / Kundschafter Stufe 30 Elite-Fähigkeit: "Chiron der Zentaure": Das Portrait wird nun an der korrekten Position angezeigt.
  • Die Fehlerberichterstattung (Textfenster neben der Minimap) zeigt nun die korrekten Informationen an.
  • Minigame "Goblin Instanz": Die Goblin Schatztruhe kann nun erneut geöffnet und geplündert werden, sollte der Rucksack der Spielers zum ersten Zeitpunkt voll gewesen sein.
  • Minigame "Tower Defense": Es ist nich länger möglich der gegnerischen Seite beim errichten der Türme zu helfen.
  • "Herz des Ozeans": Boss "Jiasha" sammelt nicht mehr so viele Gegenstände während sie ihre Spezialfähigkeit benutzt.
  • Zurhidon Distrikt: die Türen öffnen sich nun, wenn der letzte Botschafter des letzten Boss-Gegners der Zurhidon Instanz stirbt.
  • "Tatasha’s Vorhersehung" beeinflusst nicht länger die PvP-Einstellungen eines Charakters.
  • Wenn sich Spieler in einer Instanz ausloggen, werden die beim Einloggen nun außerhalb der Instanz auftauchen.


Es geht dem Dämonenfürsten an den Kragen!

Der Abschluss des Kapitels „Rise oft he Demon Lord“ beginnt mit einem grandiosen Kampf gegen den Herrn der Dämonen und Naga, Sirloth!

Neben unserer neuen Schlachtzugsinstanz wird Runes of Magic um einen weiteren sogenannten Public Encounter erweitert:

Das „Blutbadtal“

Dieses im Aotulia Vulkan angesiedelte Kampfgebiet für größere Spielergruppen ist unterteilt in vier Phasen - alle erfolgreich zu meistern stellt die Herausforderung für Abenteurer im High-Level-Bereich dar. Ziel im „Blutbadtal“ ist das Eindämmen der Bedrohung durch die Naga, Unterstützung erfahren diese von einem mächtigen Hüter. Auf der anderen Seite stellen sich Spieler den Wellen an Naga-Kriegern nicht alleine: flammende Dämonen sowie Spezialkommandos der Elfen kämpfen Seite an Seite mit den verbündeten Abenteurern.

Das Blumenfest

Friedlicher geht es ab sofort beim „Blumenfest“ zu, der taboreanischen Version des Valentinstages.

Im Rahmen des Ingame-Events können verliebte Abenteurer Rosen anpflanzen oder sich spezielle Titel oder Kostüme erspielen – Adamskostüm inklusive. Zusätzlich bringt ein neues Minigame Abwechslung in den Heldenalltag: Eine gefüllte Schatzkammer wartet auf Spieler, die Gegner im Alleingang in einem verwinkelten Dungeon mit Köpfchen ausgeschaltet und kniffelige Aufgaben gelöst haben.

Epische Quest-Reihe

Patch „2.1.6 – Fall des Dämonenfürsten“ implementiert außerdem eine weitere epische Quest-Reihe in Runes of Magic. Diese führt Spieler unter anderem an die „Große Barriere“, welche einst die finsteren Naga im Exil gefangen hielt. Neue Elite-Skills, Verbesserungen im Handwerks-System sowie im Balancing sind ebenfalls Teil des Inhalts-Updates

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki