FANDOM


Vor ungefähr 40 Jahren hatte die Stahlhandelsgesellschaft im Staubteufel-Canyon einen Stützpunkt errichtet. Anfangs war dieser Stützpunkt nur eine kleine Niederlassung zur Beherbergung von Erzprospektoren und einer Söldnertruppe für den Schutz der Karawanen. Als es später zu Zusammenstößen mit der Sturmhöhe kam, begannen diese um ihre Siedlung herum Verteidigungsanlagen zu errichten. In Folge eines glorreichen Sieges gelang es ihnen, die Krieger von Sturmhöhe von dieser Seite des Tals zu vertreiben und ihr Anführer ließ im Gedenken an diesen Erfolg feste Stadtmauern errichten.

Auf der Basis dieser festen Mauern bauten sie Stück für Stück ihre Feste aus. Da die Handelsgesellschaft häufig die Barbaren abwehren und obendrein die Straße und Stützpunkte im Ystra-Hochland sichern musste, begannen sie damit, viele hervorragende Söldner auszubilden.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki