Fandom

Runes of Magic Wiki

Mine von Talgrund

1.822Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Nach der Gründung der Pioniersiedlung wurde in dieser ersten Förderstätte über Jahre reichhaltiges Erz gefördert. Doch es dauerte nicht lange und ein Trupp Goblins lancierte einen Überraschungsangriff auf die Mine, zu dem er auch Höhlenkrebse als Hilfe beim Schürfen mitbrachte. Es war wie eine öffentliche Erklärung, dass die Erzader jetzt ihnen gehöre.

Aufgrund des Angriffs der Goblins und dem schnellen Graben der Krebse lockerten sich die Felswände der Mine. Daraufhin entschieden die in der Pioniersiedlung stationierten Menschen, die Förderung in der Grube von Talgrund vorläufig aufzugeben und sich der Erschließung der Mine im Westen der Siedlung zuzuwenden, bis die Goblins und Höhlenkrebse endgültig vertrieben sind.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki