FANDOM


Drache1.jpg

Vor ca. 1000 Jahren herrschte einer der Kriege, welcher noch heute Einfluss auf die Generationen Taboreas nimmt.

Während viel Wissen um diesen einst geführten Krieg in den Jahrhunderten danach verloren ging, so scheint die Bevölkerung Taboreas nach und nach von ihrer Vergangenheit eingeholt zu werden.

Zanordoth, der König der Wasserdrachen spürte die erneute Veränderung und die Erschütterung als die große Bannmauer fiel. Und mit ihr wuchs die Sorge um seinen Sohn, dem mächtigen Lytfir.

Zuviel Zeit war vergangen, als das er sich erneut ohne Hilfe um den tiefen Schlaf seines vom Pfad abgekommenen Sprösslings kümmern konnte.

Helden mussten her, um den Zorn Lytfirs, dem Wasserdrachen Einhalt zu gebieten und ihm einmal mehr in Tiefschlaf zu versetzen.

Hier, am Thron des Wassers, würde er die sterblichen Völker Taboreas um Hilfe bitten müssen.

Drache2.jpg
Drache3.jpg

Den Zugang zur „Höhle des Wasserdrachens“ finden Abenteurer-Gruppen über den „Thron des Wassers“ in der Region „Küste der Wehklagen“. Im Rahmen einer Quest teleportiert euch das Elementar-Wesen Polython in den Thronsaal der Höhle, wo euch schon Zanordoth, der alte König der Wasserdrachen erwartet. Sein wahnsinniger Sohn Lytfir ist aus einem langen Schlaf erwacht. König Zanordoth hatte den Wasserdrachen schweren Herzens in den finstersten Winkel der Höhle verbannt, nachdem er sich vor Urzeiten gegen sein Bündnis mit den Menschen gewendet hatte.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki