FANDOM


Manche Leute sagten: "Das Meer der Bäume im Jade-Tal, der Silberfall des Sees des ewigen Schweigens und der Schnapsbrenner vom Neumondwald - das sind die Orte, die man im Aslan-Tal besuchen muss!" Aber was ist die Wirtschaft "Zum Schnapsbrenner" nun für ein Ort?

Man nehme ein von Menschenhand errichtetes Gebäude mit viel abgründiger Natur und dazu eine dicke Prise Abenteurergeist. Im Wirtshaus "Zum Schnapsbrenner" kann man Folgendes erleben: Wildes Gezeche, große Gelage, nicht leer werdende Schnapsbecher, üppige Bedienungen, schöne Barden, einen lärmenden Gastraum, beheizte Zimmer, alle Arten wilder Gerüchte, durch die Gegend taumelnde Trunkenbolde. In der einen Ecke fangen sie an, sich im Streit zu prügeln, während sie in der anderen Ecke wegen einer Dieberei so laut streiten, dass man sich nicht mehr unterhalten kann.

Der Schwarzmarkt-Händler am Ecktisch verkauft abhanden gekommene Sachen, während kräftige Abenteurer still ihre Waffen pflegen. Das Wichtigste ist, dass es draußen wie drinnen im "Schnapsbrenner" sehr gefährlich ist und die Leute so ein Gefühl von Erwartung und Spannung bekommen. Ist das nicht der Sinn von "Abenteuer"?