FANDOM


Vor vielen Tausend Jahren fiel hier ein Meteorit herab, worauf sich das Erdreich an diesem Ort veränderte. Die hier wachsenden Pflanzen können gewaltig groß werden und verpassten dem Ort den Namen Jade-Tal, wie er von den Menschen genannt wird. Da sie noch keine Vorstellung vom Weltraum haben, halten sie die Mehrzahl der Pflanzen hier für einen Ausdruck unerschöpflicher Lebenskraft und bringen ihm als einem heiligen Ort Respekt entgegen. Das Jade-Tal ist ein Meteoritenkrater, der in den Bergen einen Kessel geformt hat. Aus der Luft erkennt man einen plötzlichen Bereich dichten Grüns, in dessen Zentrum sich eng verflochtenes Baumgestrüpp befindet, das "der Tiefe Wandelgang" genannt wird.