FANDOM


Es war ursprünglich ein Bergarbeiterlager der Menschen, die später von Goblins vertrieben wurden. Mit dem Ziel, aus diesem Ort eines ihrer Zentren zu machen. Hier gründeten sie unter Führung König Kyrm Hammerzahns das Reich Hammerzahn. Obwohl dieses Lager die "Königliche Festung" genannt wird, sind die die dort hausenden Goblins überhaupt nicht dieser Meinung. Denn der Ort, an dem sie leben, besteht nur aus einem einfachen Palisadenzaun und einigen Hütten. Jetzt gibt es im Dorf eine große, seltsame Maschine, die Tag und Nacht unaufhörlich Lärm macht. Und niemand weiß, wofür sie die Goblins verwenden.