Wikia

Runes of Magic Wiki

Das Auge der Weisheit

Diskussion0
1.818Seiten in
diesem Wiki


Das Auge der Weisheit ist eine Gruppe, die sich seit jeher dem Sammeln des aus alten Zeiten stammenden Wissens über Magie und Artefakte widmet. Auf dem alten Kontinent Kolydia stand sie unter anderem mit dem Kaiserhaus und anderen politischen Fraktionen in enger Beziehung, was ihr erheblichen Einfluss brach. te. Als vor über 100 Jahren das Zeitalter der Entdeckungen anbrach, entschied sich der Großmeister dazu, mit der ganzen Organisation auf den Kontinent Candara zu ziehen und sich auf die Erforschung der Relikte des Altertums zu konzentrieren. Da sie deswegen die meisten Verbindungen mit Kolydia unterbrachen, wird dieses Ereignis auch als der „Rückzug des Auges der Weisheit” bezeichnet.

Seit der Gründung von Varanas sammelten sie viele magische Artefakte, mit denen sie mächtige Zaubersprüche entwickelten. Die Bedeutung des „Rückzugs“ lag vielleicht weniger im Rückzug aus den politischen Verwicklungen als in der Etablierung einer unabhängigen Macht.

. Zunächst schien sich alles günstig zu entwickeln, aber vor 30 Jahren verschwand plötzlich der Großmeister Ancalon samt der Elite der Organisation völlig spurlos. Für einige Jahre war das Auge der Weisheit fast komplett handlungsunfähig. Erst mit der Amtsübernahme des Großmeisteramts durch Yarandor, den Leiter der Runenmagie, wurde es erneut aktiv. Aber der Einfluss in der Stadt Varanas war bereits durch den Rat radikal beschnitten worden und ihre Machtstellung in der Welt bei weitem nicht mehr so stark wie früher. Jetzt hat das Auge der Weisheit die Abwendung von der Welt überwunden und ist bemüht, den Menschen von Varanas zu helfen. Außerdem werden unterbrochene Forschungsprojekte wiederbelebt und fähige Magier aus allen Ecken der Welt rekrutiert, um die eigene wissenschaftliche Stellung erneut an die Spitze zu bringen.

Quellen Bearbeiten

(offizielle Homepage)

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki