FANDOM


Bergstraße von Khazor.jpg

Bergstraße von Khazor

Die Straße wurde angelegt, als damals der Orden der Dunklen Glorie in das Ystra-Hochland vordrang. Die Straße wurde nach dem Adligen Khazor, der während der Erschließung durch einen Unfall ums Leben kam, benannt Ihm zu Ehren wurde an dieser Stelle eine Gedenktafel aufgestellt.

Die Bergstraße hat drei Abschnitte. Der erste Abschnitt führt durch einen steilen Einschnitt vom Aslan-Tal in das Ystra-Hochland. Der zweite Abschnitt verläuft entlang des Waldrands. Dort errichtete man Verteidigungsanlagen, um gegen die Überfälle der Monster von Ystra auf die Straße einzuschreiten. Der dritte Abschnitt der Straße führt direkt zum Staubteufel-Canyon. Dieser Abschnitt existierte bereits vorher, wurde aber vom Orden der Dunklen Glorie weiter ausgebaut, damit der Verkehr besser vorankommt.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki